Nehmen
Sie sich Zeit
für Ihre
Gesundheit. “
Frank Reininghaus zusammen mit Manfred Kaltz (ehemaliger HSV-Profi)
Frank Reininghaus und Manfred Kaltz

Profil

Frank Reininghaus arbeitet seit 2001 als staatlich anerkannter Physiotherapeut und legt dabei den Schwerpunkt auf den Bereich der Sportgesundheitsprävention und -rehabilitation.

Nach einer Beschäftigung im Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland im Bereich Leichtathletik (2002) und mehreren Auslandsaufenthalten artbeitet er seit 2004 als selbstständiger Physiotherapeut in Hamburg.

Seit April 2014 finden Sie Frank Reininghaus in den neu eröffneten Räumlichkeiten der Hanse Therapie im Ärztehaus Q21 auf dem Gelände des ehemaligen AK Barmbek.

Kontaktieren Sie mich
Physiotherapie

Physiotherapie

Gelangen Sie zu mehr Wohlbefinden.

Mit physio- und ergotherapeutischen Behandlungen wird Ihr Körper mobilisiert und gekräftigt, sodass Beschwerden gelindert bzw. beseitigt werden. Ziel ist es, Ihre körperliche Gesundheit schnell wieder herzustellen und Bewegung ist einfach die beste Medizin.

Leistungen:

  • Physio-
    therapie
  • Flossing
  • Golfphysio-
    therapie
  • Medizinisches Aufbautraining (MAT)
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Rücken-
    schule
  • Water Rower Coach
  • Klassische Massage
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Atemtherapie
  • Wärme- und Kältetherapie
  • K-Taping

Für Patienten aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen. Und für Selbstzahler.

Golfphysiotherapie

Golfphysio

Verlängern Sie Ihre Golfsaison.

Als ausgebildeter Golfphysiotherapeut und -trainer (Official Instructor der European Association GolfPhysioTherapy e.V.) kümmert sich Frank Reininghaus um die Erhaltung bzw. Wiederherstellung Ihrer idealen körperlichen Verfassung für den Golfsport.

Ausgebildeter Golfphysiotherapeut

Leistungen

Ob Sie akute oder chronische Beschwerden haben oder Ihr Golfspiel optimieren wollen – mit einer differenzierten Befunderhebung sowie der darauf abgestimmten Therapie erhalten Sie sich die Freude an Ihrem Sport. Dafür bieten wir folgende Leistungen an:

  • Analyse Ihres biomechanischen Golfschwungs unter gesundheitlichen Aspekten
  • Theoretische Grundlagen zur Biomechanik
  • Ausgleich von muskulären Dysbalancen
  • Schwungübungen mit dem Golfschläger zur Verbesserung des biomechanischen Schwungs
  • Spezielle Übungen für mehr Flexibilität im Hüft- und Rückenbereich
  • Übungen zur Steigerung von Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht und Stabilität
  • Wiederherstellung Ihrer persönlichen Fitness bei Beschwerden
Myoreflextherapie

Myoreflextherapie

Was verstehen wir unter Myoreflex?
Die Myoreflextherapie ist eine manuelle Regulationstherapie. Die Behandlung erfolgt am muskulären (myos) System des Bewegungsapparates. Gleichzeitig bietet sie Zugriff auf alle Körperfunktionen und Organe.

weiterlesen

Was ist Schmerz?

Schmerzen können als Signal eines gestörten Gesamtgleichgewichts sowie einer gestörten Bewegungsgeometrie betrachtet werden. Sehr viele Schmerzgeschehnisse und degenerative Veränderungen entstehen aufgrund funktioneller Fehl- und Überbelastung, Bewegungsarmut, psychischer Belastung und vielem mehr.

Wie wirkt die Myoreflextherapie?

Bei der Myoreflextherapie werden werden in erster Linie Muskelansätze behandelt. Nach einem Funktions- und Tastbefund wird über Druckpunktstimulation an ganz bestimmten Reflexpunkten der Muskulatur ein Reiz gesetzt.

Dieser wird an das Gehirn weitergeleitet. Von dort aus wird das Spannungsmuster der jeweiligen Muskulatur reflektorisch reguliert.

Verändern und regulieren sich die muskulären Arbeits- und Bewegungsmuster, können die Beschwerdebilder abklingen. Gelenke und Weichteilstrukturen erfahren eine Entlastung und selbst chronisch degenerativ fortschreitende Veränderungen werden aufgehalten und regenerieren.

Dabei stützt sich diese Therapie nach Dr. med. Kurt Mosetter auf verschiedene Eckpfeiler.

  • Anatomie, Orthopädie
  • Individuelle Schmerzbiographie
  • Biochemie, Neurobiochemie
  • Physik, Biokinematik
  • Psychologische Medizin, Psychotraumatalogie
  • TCM, Akupunktursysteme
  • Gehirnforschung

Für welche Erkrankungen ist die Myoreflextherapie besonders geeignet?

Erkrankungen des gesamten Bereichs "Bewegungsapparat" mit Muskeln, Sehnen, Gelenken, Bändern, z.B.

  • Lumboischalgie (Hexenschuss)
  • Chronische Schmerzen
  • Kniefunktionsstörungen
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Fibromyalgie
  • Schleudertrauma
  • Funktionelle Gelenkblockaden, Arthrose
  • Skoliose

Funktionelle Organstörungen, z.B.

  • Funktioneller Bluthochdruck
  • Funktionelle Herzrhythmusstörungen
  • Funktionelle Atembeschwerden (Asthma)

Über die Verbindung der Kopfgelenke mit Ohr und Kiefer

  • Migräne, Kopfschmerz, Schwindel
  • Sehstörungen
  • Tinnitus
  • Kiefergelenkstörungen

Psychtraumatische Belastungen

  • Angst (mit Verspannungen nach Überfall, Gewalt)
  • Chronische emotionale Belastung
  • Panikattacken
  • Burnout

ADS / ADHS

  • Bei Kinder und Erwachsenen

Was ist Schmerz und wie kann ich ihn lindern?

Was ist Schmerz und wie kann ich ihn lindern?

Heilpraktiker (Physiotherapie)

Was bedeutet das für Sie?
Sie können nun bei Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Kieferschmerzen (CMD), Gelenkschmerzen, Verspannungen, chronischen Schmerzen oder Schwindel direkt und ohne Umwege meine Leistungen im Bereich Physiotherapie ohne ärztliche Verordnung in Anspruch nehmen.

weiterlesen

Nach einer ausführlichen Erstanamnese und einer gründlichen physiotherapeutischen Diagnosestellung bespreche ich mit Ihnen gemeinsam den Befund und die von mir gestellte Diagnose. Gemeinsam entscheide ich mit Ihnen, welche Therapieform für Sie in Frage kommt und in welchem Umfang die Therapie stattfindet.

Erstanamnese

Die Erstanamnese ist eine Einheit zur Diagnosestellung die der eigentlichen Therapie vorgeschaltet ist, wenn keine ärztliche Verordnung (Rezept) vorliegt. In diesem Fall nehmen Sie die Leistungen des Heilpraktikers (Physiotherapie) in Anspruch.

Sie bekommen nach der Terminvereinbarung einen Fragebogen von mir zugeschickt, den Sie bitte zum ersten Termin ausgefüllt wieder mitbringen. Während dieses Ersttermins findet ein ausführliches Anamnesegespräch über Vorerkrankungen, aktuelle Beschwerden, Ihrer Krankengeschichte und Risikofaktoren statt. Daran angeschlossen ist die aktive und passive körperliche Untersuchung.

Die physiotherapeutische Diagnose ist dann das Resultat aus dem Gespräch, der körperlichen Untersuchung und der Interpretation der Befundergebnisse (Clinical Reasoning).

Zusammen sprechen wir im Anschluss über die Diagnose, die Befundergebnisse und die Möglichkeiten der physiotherapeutischen Behandlung (oder wenn gewünscht des Selbstmanagements) und der voraussichtlichen Therapiedauer. Diese Einheit ist nicht an eine enge Zeitdauer gekoppelt. Ich nehme mir genügend Zeit alle Ihre Fragen ausreichend zu beantworten und alle nötigen Untersuchungen durchzuführen.

Die Rechnung für diese Erstanamnese erstelle ich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker ("GebüH"). Gesetzlich Versicherte können sich als Selbstzahler auch ohne Therapieabsicht von mir untersuchen lassen und nach einer physiotherapeutischen Diagnosestellung eine ausführliche Beratung in Anspruch nehmen.

Auch wenn keine Therapieabsicht besteht, so kann eine Beratung helfen bestehende Probleme einzuschätzen oder neue Wege zu beschreiten. Auf Wunsch oder im Bedarfsfall kann ein Befundbericht für Ihren Arzt geschrieben werden.

In diesem Fall nehmen Sie meine Leistungen als Heilpraktiker (Physiotherapie ) in Anspruch.

Kontakt

Die Praxis erreichen Sie bequem mit dem HVV (Haltestelle Hartzloh) oder dem PKW.
Kostenfreie Parkplätze stehen Ihnen für 90 Minuten im Parkhaus von Hochtief zur Verfügung.
Selbstverständlich sind sämtliche Räumlichkeiten und Wege barrierefrei zu erreichen.

Sie finden Frank Reininghaus in den Praxisräumen der Hanse Therapie im Ärztehaus Q21 auf dem Gelände des ehemaligen AK Barmbek.

Hanse Therapie
Fuhlsbüttler Straße 405
22309 Hamburg
www.hansetherapie.jimdo.com

Telefonische Terminabsprache:
+49 40 - 600 38 200
oder mobil: 0172 10 90 094

Oder per E-Mail:
info@frank-reininghaus.de